Info zum Flugplatz

Der Ultraleicht-Sonderlandeplatz Wertheim ist der nördlichste Flugplatz in Baden-Württemberg und liegt im Dreiländereck Baden-Württemberg, Bayern und Hessen, direkt neben dem CVFR Frankfurt/Main. Ein Anflug lohnt sich allemal.

Adresse für Straßennavi: Am Flugplatz 2 97877 Wertheim
Ortskennung: Wertheim
Koordinaten: N 49°43´34,7´´  E 09°30´24,2´´
Lage: 2 km SSW von Wertheim
Höhe: 1001 ft / 305 m
Zulassung:  § 6
Landebahn: Länge der gesamten Bahn mit 2 x 15 m Sicherheitsstreifen 345 m Für Motorschirmpiloten steht  ein eigener Startplatz   zur Verfügung. Der Motorschirmpilot kann aufbauen, ohne die anderen Piloten zu behindern
Belag: Gras
Richtung:  07/25
Platzrunde: Süd, 1600 ft. 5 min vor Einflug Funkkontakt aufnehmen!
Frequenz: 123,425
Ortungshilfe: 14 Windräder 7 km O , großer Solarpark 2,5 km SW, Hochhäuser am Wartberg 1,5 km N,
271°/32 km WUR VOR 110.200;
Betriebszeiten: hier klicken
Tanken: PPR
Zoll: nein
Betriebsarten: SLP
Landegebühr: 2,50 Euro
Besonderheiten Anflug: Überflug der Ortschaften Reicholzheim, Dörlesberg, Sachsenhausen verboten!!!
Unterstellmöglichkeiten: PPR, 5 Euro/Nacht
Übernachtungen:  hier klicken
Restaurant: in Sachsenhausen oder Dörlesberg max. 1 km
UL´s am Platz: 7 Trikes, 4 Dreiachser, 3 Motorschirme
Ausbildung:    Flugschule Wertheim
Chartermöglichkeiten: hier klicken
Gefahren: keine bekannt
Bemerkungen: 3 km O ist ein Außenstart und Landeplatz, 4 km O ein Modellflugplatz.
Kontakt: Telefon  0171/60 600 30 (C), 0171/50 631 50 (PPR) bzw. hier klicken

 

Bilder: